VERSANDKOSTENFREI ab 50 EUR Bestellwert

Das saftigste Bananenbrot der Welt (wirklich)

Das saftigste Bananenbrot der Welt (wirklich)

Bananenbrot – die einen lieben es, die anderen eben nicht. Dabei ist es so vielfältig einsetzbar, kinderleicht vorzubereiten und eignet sich ideal als Snack zum Mitnehmen (Meal-Prep).

Überraschenderweise enthält ein Bananenbrot eine größere Menge Bananen ;-), welche übrigens zu den nahrhaftesten und gesündesten Früchten zählen. Demnach sind sie super Energielieferanten, was insbesondere für die “Spitzensportler” unter uns von Interesse sein dürfte. Neben Zucker und Ballaststoffen, beinhalten Bananen außerdem die beiden Mineralstoffe Magnesium und Kalium sowie die vier Spurenelemente Eisen, Zink, Kalzium und Phosphor. Damit unterstützen sie Muskel- und Nervenfunktionen, den Elektrolyt-Haushalt und helfen dem Körper bei der Energiegewinnung. Auf dem Papier spricht also bereits alles dafür, dir den Genuss eines Bananenbrots regelmäßig zu gönnen.

Weitere Vorteile sind aus meiner Sicht, dass das Brot sowohl mit als auch ohne Belag schmeckt. Es eignet sich super als Snack, den man sich mit ins Büro, in die Uni nehmen oder seinen Kindern für die Schule einpacken kann. Ich mag es am liebsten mit ein bisschen Butter und Käse. Aber es schmeckt auch mit süßen Aufstrichen oder ohne alles einfach fantastisch.

Vorbereitungszeit: 20 min

Backzeit: 35 min

Portionen: 1 Brot

Zutaten:

2 Eier
2 Bananen überreif
1 TL Zimt
1/2 TL Kardamom
1 TL Ingwer (Pulver)
etwas abgeriebene Zitronenschale
30 g Kokosblütenzucker
1 Prise Salz
40 g zarte Haferflocken
60 g Mandeln, gemahlen
100 g Dinkelmehl
3-4 EL Wal- und Haselnüsse, gehackt
2 EL Rosinen
100 g Zartbitterschokolade, gehackt
50 ml Milch
80 g Quark 20% oder Joghurt 3,5%

Zubereitung:

Die beiden Eier schaumig rühren, zwei Bananen mit der Gabel oder einem Mixer zermatschen und mit der Zitronenschale, Zimt, Kardamom, Ingwer und dem Kokosblütenzucker verrühren.
Eine Prise Salz, Haferflocken, gemahlene Mandeln, Dinkelvollkornmehl, Backpulver vermengen und die gehackten Nüsse untermischen. Optional und natürlich nach Geschmack kann man noch Rosinen und gehackte Zartbitterschokolade hinzugeben.
Die Milch mit dem Joghurt verrühren und abwechselnd mit der Trockenmasse aus Teil 2 unter die Eier-Bananenmasse aus Teil 1 mischen.
Nachdem der Teig ca. 4-5min mit dem Mixer oder der Küchenmaschine verrührt wurde, kommt er in eine mit Kokosöl eingefettete Brotbackform. Optional kann man auch Butter verwenden. Obendrauf drückt man beide Teile einer längs halbierten Banane.
Den Backofen auf 180 Grad Celsius (Umluft) vorheizen und das Brot ca. 35-40min. backen. Unbedingt eine Stichprobe machen.
Das Brot abkühlen lassen und am besten in ein Geschirrtuch einpacken.

Hinweis: Das Brot hält sich locker 5-7 Tage.

Lass es dir gut schmecken!

Was suchst du?

Einkaufswagen