Wir gönnen uns vom 21.05. bis einschließlich 27.05. eine kurze Verschnaufpause. Demnach können sich Lieferungen leicht verzögern.
VERSANDKOSTENFREI ab 50 EUR Bestellwert

Porridge Träumchen

Porridge Träumchen

Einer meiner Favoriten am Morgen – warmer Haferbrei!! Insbesondere in den kälteren Jahresezeiten esse ich morgens gerne ein Porridge. Es ist aufgrund der Inhaltsstoffe gesund, nahrhaft, lange sättigend, wohltuend und einfach nur lecker. Ein weiterer und definitiv wichtiger Vorteil ist die schnelle Zubereitungszeit – es gibt also keine Ausreden mehr. 

Der Begriff Porridge kommt übrigens aus dem Englischen und heißt übersetzt Brei. Viele sprechen auch von Oatmeal (=Haferflocken) oder Haferbrei.

Letztlich meinen aber alle das gleiche – (in der Regel) ein warmes Gericht, bestehend aus Haferflocken, Flüssigkeit (Wasser, Milch oder pflanzliche Milchalternative), Gewürzen (z.B. Zimt, Vanille, Kardamom usw.) und Toppings (z.B. Nüsse, Samen, Joghurt/Quark). Porridge gibt es als süße und herzhafte Variante. Wobei ich persönlich eher der süße Typ bin.

Vorbereitungszeit: 5 min

Kochzeit: 5 min

Portionen: 2

Zutaten:

Porridge

400 ml Milch oder Pflanzendrink ich verwende in der Regel Mandel- oder Haferdrink
80 g zarte Haferflocken

Toppings

125 g Quark 20% Fettanteil (für die vegane Variante, kann man den Quark natürlich weglassen)
1 Stk. Banane
1 Hand voll Beeren
2 EL Chia- oder geschrottete Leinsamen
2 EL gehackte Nüsse z.B. Mandeln, Hasel- oder Pekannüsse
2 EL Kokosflocken
Nussmus nach Bedarf z.B. Erdnuss- oder Mandelmus
Honig oder Ahornsirup nach Bedarf
Zimt und Vanille nach Bedarf

Zubereitung:

Porridge kochen

Milch im Topf erhitzen und Haferflocken einrühren. Dann ca. 5min bei mittlerer Hitze kochen lassen - je nach dem, welche Konsistenz man am liebsten mag, kann man die Kochzeit natürlich auch verkürzen, bzw. verlängern.

Anrichten

Parallel das Obst schneiden.
Fertigen Haferbrei auf zwei Schüsseln verteilen und die Toppings platzieren.

Lass es dir gut schmecken!

Was suchst du?

Einkaufswagen